Astronomischer Arbeitskreis Freigericht e.V.

Astronomischer Arbeitskreis Freigericht e.V.
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

 
 
Panorama mit Kokonnebel (links aussen), Nordamerikanebel und Altair im Adler (rechts aussen). Aufnahme von Reiner Zerzawy
 

Im Gedenken an Johannes Kepler benannte die NASA ein Weltraumteleskop, das nach Planeten ausserhalb des Sonnensystems suchte. Das Suchfeld lag im Norden (oben links im Bild) des Sternbilds Schwan, wo Hunderttausende von Sonnen beobachtet wurden. Dieses Panorama reicht vom Kokonnebel (links aussen) über Deneb mit Nordamerikanebel, Sadr (Gamma cyg) mit den H-alpha-Regionen bis zu Altair im Adler (rechts aussen). Aufnahme von Reiner Zerzawy aus der Gartensternwarte Niederzell im Sept. 2015.


Nächster öffentlicher Termin:

A
m Freitag, den 23.09.2016 ab 20:00 Uhr – Sternwarte der Kopernikusschule Freigericht.

Thema:
Planeten

Bei diesem Vortrag wird es um die Planeten in unserem Sonnensystem sowie um Exoplaneten gehen.
Wir beschäftigen uns mit verschieden Aspekten wie Entdeckung, Erforschung, Eigenschaften und Entstehung.

Vortragender: Marcus Werner

Bei gutem Wetter auch Beobachtungen mit dem Teleskop der Sternwarte. Der Eintritt ist frei.

Weitere Termine:

14.10.2016:
Die Hubble-Mission

18.11.2016:
Haben Sie Zeit?


mehr...

 
 
 
 Copyright © Astronomischer Arbeitskreis Freigericht e.V. 2016 – Alle Rechte vorbehalten
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü