Astronomischer Arbeitskreis Freigericht e.V.

Direkt zum Seiteninhalt
Willkommen beim Astronomischen Arbeitskreis Freigericht  e.V.

Aktuell

Wir haben einen neuen 1. Vorsitzenden

Am 7.10.2022 wurde Michael Pieke zum 1. Vorsitzenden des AAK Freigericht e.V. gewählt.
Siegfried Langstrof wurde als 2. Vorsitzender bestätigt. Die Mitglieder des AAK gratulieren dem neuen Vorstand und wünschen für sein künftiges Engagement alles Gute!
Nächste Termine
Freitag, der 11.11.2022, ab 20:00 Uhr Sternwarte der Kopernikusschule Freigericht
Öffentlicher Vereinsabend: Entfernungen im Weltall

Bei diesem Vortrag werden die Zuhörer in die Tiefen und Weiten unseres Universums eingeführt und können sich dabei der unheimlichen Dimensionen und Entfernungen bewusst werden.

Vortragender: Michael Pieke

Der Eintritt ist wie immer frei. Bei gutem Wetter auch Beobachtung mit dem Teleskop der Schulsternwarte.



Astrofoto im Fokus
M33

Unser Vereinsmitglied und langjähriger Vorsitzende Werner Klug hat hier eine bemerkenswerte Aufnahme geschaffen: sie wurde im Oktober 2021 in der Nähe von Lissabon mit einem Astrograph AG12 und einer ASI 6200 Kamera fotografiert. Die Besonderheit ist, das dabei 50 Aufnahmen für den Luminanzkanal und 10 Aufnahmen für die Farbkanäle RG und B  zusammengefasst wurden.
Die Originalauflösung beträgt 7953 x 5965 Pixel.

Allgemeine Hinweise für Besuche der Vereinsabende
Seit Gründung des Vereins findet in der Regel einmal im Monat freitagabends ein Vereinstreffen des AAK e.V. in der Schulsternwarte der Kopernikusschule Freigericht statt. Zu diesen Treffen sind die Vereinsmitglieder, aber ausdrücklich auch alle anderen, die sich für Astronomie interessieren, herzlich eingeladen.  

Am Anfang des Abends wird kurz der aktuelle Sternenhimmel mit einer Planetariums-Software vorgestellt und auf Besonderheiten hingewiesen. Bei gutem Wetter bietet sich auch die Gelegenheit, Beobachtungen mit dem Fernrohr der Schulsternwarte durchzuführen.

Im weiteren Verlauf des Treffens wird ein Vortrag zu einem astronomischen Thema geboten, der für interessierte Laien und auch Kinder ab ca. 8 Jahren verständlich ist.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, solange es sich nicht um größere Gruppen handelt.

Die Teilnahme ist kostenlos. Wer mag, kann eine kleine Spende in unser Astrosparschwein werfen.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne an den Vorstand unseres Verereins oder schreiben einfach eine Mail an unseren Astro-Briefkasten.

Wir freuen uns, Ihnen das faszinierende Gebiet der Astronomie näher zu bringen!

Wenn Sie Mitglied in unserem Verein werden wollen, ist hier der Aufnahmeantrag erhältlich.


Terminübersicht 2022
  • 09.09.2022, 20:00 Uhr
    Sternenhimmel im September und astronomischer Vortrag       

    Öffentlicher Vereinsabend


  • 01.10.2022
    Tag der Astronomie
    Die im Rahmen des bundesweiten Tags der Astronomie beabsichtigten Beobachtungsangebote des AAK Freigericht e.V. mussten wetterbedingt leider ausfallen.


  • 11.11.2022, 20:00 Uhr
    Sternenhimmel im November und astronomischer Vortrag
    Öffentlicher Vereinsabend: Entfernungen im Weltall


  • 16.12.2022, 20:00 Uhr
    Sternenhimmel im Dezember
    weihnachtlicher Mitgliederabend
    Bei unserem Termin im Dezember werden traditionell astronomische Berichte, Fotos und Videos von Vereinsmitgliedern gezeigt. Weihnachtsgebäck darf natürlich auch nicht fehlen.

Verein
AAK Freigericht e.V.

Der Astronomische Arbeitskreis Freigericht e.V. ist ein gemeinnützig eingetragener Verein, der die Volksbildung im Bereich der Astronomie fördert.

Astrofotos
Galerien der schönsten Bilder

Alle Fotos auf dieser Website wurden von Vereinsmitgliedern erstellt. Eine Auswahl davon ist in unseren Galerien zu sehen.   


Archiv
Informationen aus den vergangenen Jahren

Der Verein ist seit 1991 aktiv und hat seitdem eine Vielzahl von Veranstaltungen für die Öffentlichkeit durchgeführt.




Zurück zum Seiteninhalt